Farbspektakel – Ponyhof Prod. 15.1.17

Kay Kastner erschien erst zum Schlussablaus, seine Arbeit prägte aber die Vorstellung. Anekdoten von Diary Slams, die Tagebuchvariante des Poetry und aufwendige Animationen mit einer wirklichen Tänzerin schufen ein Farbfeuerwerk mit oft witzigen Stichproben aus jugendlichen, intimen Eintragungen. Ungewöhnliches Format mit einem Tick Zirkus.

Werbeanzeigen