Varieté International!

In einem homogenen Ensemble präsentierten Tina Badenhop (Bremen), Carmen Küster & Gernot Bitschi (Berlin/Österreich), Khalil & Murat & Walat (Aleppo/Syrien), Anne-Marie Kot (Wroclaw/Polen), Jonas & Anna-Lena Heitkamp (Hamburg), Fanny Pokrandt (Hamburg) und Regina & Celina (Hamburg) ein vielseitiges Programm mit Auszügen aus dem Neuen Zirkus und Showformaten. Die von Andree Wenzel präsentierte Show ist Auftakt eines Schwerpunkts der kulturästhetischen Arbeit des Kulturzentrums Hamburg-Lurup.

Werbeanzeigen

Mit Humor – Matthias Romir 11.12.16

Matthias setzte mit tragisch-humoresken Szenen intensive empathische Momente. Eine besondere Spannung, wie bei Jongleuren üblich, entstand durch die variantenreiche Präsentation seiner Jonglierkunst. Prima, dass der ausverkaufte Saal des Monsuns seiner kapitalen Show mit viel Begeisterung folgte.

Handarbeit – Matthias Buhrow 6.11.16

Cinécirque am 6.11.2016 im Neuen Zirkus Hamburg, Monsun Theater

Matthias Buhrow reihte eine Folge von berühmten Filmszenen in seiner
eigenen artistischen Übersetzung aneinander und zeigte so das Werk von
Dillon. Dillon hat das Filmhandwerk entschlüsselt und kann dadurch das
freihändige Übersteigen einer Klappleiter zum Thriller mutieren lassen. Und
wer kann schon so ehrlich den Affenschrei aus Odyssee im Weltraum in Mark und Bein des Zuschauers brüllen, bevor er Zarathustra auf dem Heulschlauch
intoniert. Jongliert wurde auch, aber das nur nebenbei.

Matthias hatte am Nachmittag einen Einführungsworkshop in
Rhythmusjonglage gegeben und im Anschluss an die Abendvorstellung ein
Künstlergespräch mit jungen Zuschauern geführt. Wir wollen versuchen das
Workshopangebot mit gastierenden ArtistInnen auch an den folgenden
Aufführungsterminen fortzusetzen.

Hinreissend – Artekòr Duet 2.10.16

Chromosoma von Artekòr Duet am 2.10.2016

Hinreissend liebevoll in hoher tänzerischer Qualität zeigten Roberta und Alessio ihre Zirkusshow "Chromosoma". Das Werden des Menschen in Zeitraffer präsentiert mit Leidenschaft, Equilibristik, Seil, Akrobatik, Leuchtertrapez und Darios Effekten. Die ganze Lebensgeschichte zweier Menschen in einen tanzakrobatischen Abend zu verarbeiten ist eine wahre Leistung!

Einen Dank an das zahlreiche, begeisterte Publikum!